Förderung von Photovoltaik-Projekten

Label-EU-EFRE.jpg

EFRE-Projekt zur Entwicklung dezentraler Energiekonzepte zur Eigenversorgung von niedersächsischen KMU

Das Projekt »Entwicklung dezentraler Energiekonzepte zur Eigenversorgung von niedersächsischen KMU« wird durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Durch die Förderung kann FPM gewerblichen und landwirtschaftlichen Kunden, insbesondere aus dem Bereich der KMU, eine individuell zusammengesellte Energieversorgungslösung anbieten, bei dem gleichzeitig ein partnerschaftlicher Betrieb erfolgt.

 


Die dezentrale, kompakte und vor allem erneuerbare Energieerzeugungsanlage aus Kleinwindkraftanlage, Photovoltaikanlage, Stromspeicher und weiteren Komponenten soll so konzipiert sein, dass der Strom möglichst vor Ort verbraucht wird, also nicht in das öffentliche Stromnetz gespeist wird. Somit entsteht eine Eigenverbrauchsanlage mit einem vollumfänglichen Betreiberkonzept.