Weiterbildung Immobilienmakler/-in (IHK)

Label-EU-EFRE.jpg

Die Weiterbildung zum Immobilienmakler bzw. zur Immobilienmaklerin (IHK) wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

In dieser Qualifikation wird Immobilienfachwissen zur Vermittlung von Häusern, Wohnungen und Grundstücken vermittelt. Zu den Themenbereichen des Kurses gehören u.a. rechtliche Rahmenbedingungen, Verträge, Akquise, Finanzierung, Versicherungen, Kommunikation und Marketing.